Kostenloser Versand innerhalb Deutschland

Wofür brauche ich ein Depot und welches ist das Beste?


Um Wertpapiere an der Börse rechtlich handeln zu dürfen benötigst Du ein Depot. Ein Depot ist nichts anderes als ein "Aufbewahrungsort" Deiner Wertpapiere wie Aktien, ETF's, Anleihen etc. Früher wurden Wertpapiere in Papierform noch in Schließfächern aufbewahrt, heute geschieht dies alles digital bei einer Depotbank. 

Ich empfehle Dir ein Depot bei einem Online (Neo)Broker einzurichten und nicht bei Deiner Haus oder Filialbank vor Ort. Denn so sparst Du Geld, weil zwischen Dir und der Börse nicht noch Deine Hausbank beim Handel der Wertpapiere mitverdient. Außerdem sind Depots bei Hausbanken meistens kostenpflichtig.

Als erstes geht es nun darum einen online (Neo)Broker zu finden, bei dem Du ein kostenloses Depot eröffnen möchtest. Hier stellst Du Dir sicher die Frage und Welcher Broker ist der Beste? Das kommt immer darauf wieviel Geld Du (einmalig) investieren und ob Du regelmäßige Sparpläne einrichten möchtest oder nicht. 

Ich habe Dir untenstehend 3 online Broker inkl. Ihrer Leistungen aufgelistet mit denen ich persönlich sehr gute Erfahrungen gemacht habe was den Kundenservice und auch den Depotumzug betrifft. Und welche ich natürlich auch selbst täglich nutze:

 

1) Comdirect Bank 

Bei der Comdirect Bank hatte ich damals mein erstes eigenes Depot und bin gestartet. 

Die Comdirect Bank kann ich für das private Girokonto absolut empfehlen, aber die Gebühren rund um's Depot sind mir persönlich zu hoch. So dass ich damals das Depot zu einem anderen Broker übertragen habe was problemlos funktioniert hat. Der Kundenservice ist wirklich top und hilft immer sehr schnell weiter bei jeder Art von Anliegen. 

 

    Bei TR handelt es sich um Deutschlands ersten mobilen und provisionsfreien Broker ohne Depotgebühr. Seit 2021 gibt es aber auch eine Desktop Version.

    Hier kannst Du Aktien, ETFs, Krypto und Derivate ohne Orderprovisionen handeln. Lediglich für die Abwicklung fällt eine Fremdkostenpauschale von 1€ an. Trade Republic bietet mehr als 9.000 Aktien & ETFs und 4.000 davon kostenfrei im Sparplan an.

    Eröffnest Du über diesen Link ein kostenloses Depot erhältst Du zusätzlich eine Gratisaktie im Wert von bis zu 200€!

     

    3) Scalable Capital*

    Scalable Capital mag ich persönlich sehr gerne als Neobroker, weil Sie eine "Flatrate" anbieten. Hier stehen Dir 2 Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung:


    1) Free Broker
    für 0,00€ im Monat:

    • 0,99€ pro Trade
    • Sparpläne kostenlos 
    • plus 600 Prime ETFs** (immer kostenlos)
    • Sparplanrate ab 25€ 

    2) Prime Broker für 2,99€ pro Monat (bei jährlicher Zahlung, sonst 4,99€ im Monat)

    • alle Trades kostenlos ab 250€ 
    • alle Sparpläne kostenlos
    • jährlich zahlen und so 40% sparen
    • Sparplanrate ab 25€ 

     

    Bei Scalable Capital kannst Du auch Krypto's handeln und staken. 

    **Bei den Prime ETFs handelt es sich um alle ETFs von Invesco, DWS Xtrackers und iShares by BlackRock. Diese sind beim Kauf und im Sparplan kostenlos.

    Hier geht's zur Depot Eröffnung bei Scalable Capital wo Du aktuell eine Gratisaktie von Tesla, Apple oder Zalando erhältst! 

     

    Du siehst wie unterschiedlich die Leistungen und Angebote der  2 obengenannten online Broker sind. Und wie gehts nun weiter?

    Wenn Du Dich für einen Broker entschieden hast, kannst Du schnell und einfach online einen Depotantrag ausfüllen. Danach musst Du Deine Identität nur noch via Video oder Post Ident Verfahren bestätigen, was kein großer Aufwand und schnell erledigt ist. Nach Depot Eröffnung kannst Du auch erst mit einem sogenannten "Musterdepot" starten, welches einige Broker anbieten, bevor Du Dein reales Geld in die Hand nimmst und es investierst. So lernst Du die Welt der Börse kennen und machst Dich in aller Ruhe mit allen Vorgängen vertraut. 

     

    Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg bei der Auswahl Deines Brokers 👍

     

    Für noch mehr Input rund ums Thema Finanzen folge mir gerne unter LinkedIn:

    Nadine Rajner - die Geldflüsterin💸 | LinkedIn

     

    *Affiliate-Link: Kostet Dich keinen Cent mehr, ich bekomme eine Provision und kann so den Blog und die Beiträge finanzieren. Ich stelle weiterhin nur Finanzprodukte vor, die ich auch selber verwende. Von Herzen Danke!

    Kundenservice

    Kontaktiere uns bei Fragen jederzeit per Email: hey@moneyqueen.eu

    Kostenloser Versand

    Innerhalb von Deutschland übernehmen wir die Lieferkosten für Dich.

    Zufriedenheitsgarantie

    98% Zufriedenheit unserer Kundinnen. Wir sagen Danke!